wenn es soweit ist
  Video, PlanKünstlerInnen

   
Ganymed Boarding
 

  GANYMED BOARDING eröffnet neue Sichtweisen auf Alte Meister des Kunsthistorischen Museums. WENN ES SOWEIT IST lädt 16 zeitgenössische AutorInnen ein, Texte über Meisterwerke der Gemäldegalerie zu schreiben. Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf inszenieren diese Texte mit 16 SchauspielerInnen und erwecken dadurch Bild und Betrachtung zum Leben. Die BesucherInnen werden beim Rundgang durch die Gemäldegalerie in ein theatrales Zwischenreich gezogen und entscheiden selbst, wie lang sie auf der einen oder anderen Bühne verweilen. An jedem der sieben Abende werden alle Stücke zeitgleich und mehrmals hintereinander aufgeführt.
Ganymed Boarding
 

Marc von Henning schreibt über den Turmbau von Babel von Pieter Breuhgel den Text Brief an die Familie, gespielt von Peter Wolf
Turmbau von Babel
 

Thomas Glavinic schreibt über Das Pelzchen von Peter Paul Rubens den Text Nackt, gespielt von Vivien Löschner
Das Pelzchen